Kreditwechsel: Easycredit subventioniert Umschuldung mit 2 Prozent





   Empfehlung der Redaktion:









Das Zinsniveau nutzen

Kreditwechsel: Easycredit subventioniert Umschuldung mit 2 Prozent

 Ähnliche Beiträge:

"Wechselsaison" ist eigentlich ein Vertriebs-Schlagwort aus der KFZ-Versicherung. Die Teambank hat sich von dem Begriff offenbar inspirieren lassen und bietet neuerdings Ratenkredite mit einem "Wechselvorteil" an. Unter der Marke "Easycredit" wird ein Darlehen mit einem Zinsvorteil von 2 Prozentpunkten für alle angeboten, die den Kredit zur Ablöse anderer Kredite nutzen.

Das Zinsniveau an den Kapitalmärkten ist so niedrig wie nie. Davon profitieren alle, die jetzt einen Kredit aufnehmen. Die unabhängige FMH Finanzberatung schätzt den durchschnittlichen Zinssatz für Ratenkredite mit einer Laufzeit von 36 Monaten auf 6,55 Prozent. Selbst bei 60 Monaten Laufzeit zahlen Kreditnehmer laut FMH im Durchschnitt gerade einmal 7,01 Prozent. Wer über eine gute Bonität verfügt und Angebote besonders genau vergleicht, kann sogar zu Effektivzinssätzen unter 5 Prozent finanzieren.

Bessere Chancen durch verbindliche Kredit-Umschuldung 

Die Gunst der Stunde ist deshalb ein bei Banken und ihren Beratern beliebtes Verkaufsargument für Umschuldungen. Dass Modell der Teambank aber ist auf dem deutschen Markt eher selten: Umschuldungen werden hausintern subventioniert. Bei den meisten Verbraucherkrediten spielt der Verwendungszweck keine Rolle für den Zinssatz. "Easycredit"-Ratenkredite sind zunächst bis Anfang November mit einem Rabatt in Höhe von 2,00 Prozent auf den regulären Zinssatz erhältlich. Die Verzinsung wird bonitätsabhängig festgelegt – der Rabatt bezieht sich auf den Zinssatz, der normalerweise bei einem Kreditnehmer zur Anwendung kommen würde.

Die Teambank übernimmt (nicht zuletzt aus eigenem Interesse) alle Formalitäten rund um den Kreditwechsel. Banken, bei denen ein Kredit geführt wird, wird die Kündigung und Ablöse im Namen des Kunden mitgeteilt. Oft sind Kredite für Umschuldungen nur möglich, wenn die Ablöse der bestehenden Darlehen verbindlich vereinbart wird - ansonsten würde die Kreditlast des Kreditnehmers zu stark wachsen und das Risiko eines Zahlungsausfalls erhöhen.

Umschuldung lohnt sich derzeit fast immer

Das Verkaufsargument der Banker – das günstige Zinsniveau – trifft ausnahmsweise voll zu. Umschuldungen lohnen sich im aktuellen Marktumfeld fast immer. Das gilt für Ratenkredite, Dispokredite, Rahmenkredite und Ratenzahlungen bei Versandhäusern. Der neue Zinssatz liegt meistens so deutlich unter dem alten Zinssatz, dass die bei einer Kreditkündigung häufig übliche Vorfälligkeitsentschädigung mehr als amortisiert wird.

Das günstige Zinsniveau sollte aber in zweierlei Hinsicht nicht missverstanden werden. Erstens macht es keinen Sinn, vermeidbare Konsumschulden in großer Höhe nur deshalb aufzubauen, weil die Zinsen niedrig sind. Zweitens erübrigt sich durch das für Verbraucher günstige Marktumfeld keinesfalls ein qualifizierter Kreditvergleich!

Hier klicken und dann wechseln!


Alle Angaben ohne Gewähr.

BankingPortal24.de
31.08.2012

Dieser Beitrag gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Neuere Entwicklungen sind in diesem Beitrag nicht berücksichtigt.

Keywords: Easycredit, Kreditwechsel, Umschuldung

Abrufe: 3395

RSS-Feed: RSS-Feed hier abonnierenabonnieren

Twitter: Folgen Sie bankingportal24 auf Twitterbankingportal24 folgen  |  Facebook: 

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar zu schreiben klicken Sie hier

Es wurden bisher keine Kommentare abgegeben. Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem redaktionellen Beitrag. Klicken Sie hier




Schreiben Sie einen neuen Kommentar zu diesem redaktionellen Beitrag oder diskutieren Sie über dieses Thema oder andere Finanzthemen im Finanzforum. Tauschen Sie sich dort mit anderen Mitgliedern z.B. über Probleme mit Banken, Anbietern oder bestimmte Produkte aus und diskutieren Sie Ihre Meinung.

Name:
Kommentar:

Wenn Sie per eMail informiert werden möchten, wenn jemand auf Ihren Kommentar antwortet, geben Sie bitte Ihre eMail-Adresse an. Sie erhalten eine Nachricht, sobald ein neuer Kommentar geschrieben wird.

eMail-Adresse:   

Bitte tippen Sie nur die Zahlen in das folgende Feld ein:



Zurück zur Finanz Redaktion


Affiliate Software
Als StartseiteZu den FavoritenAktuelle Seite drucken Über bankingportal24
Newsletter
Hilfe / FAQ
Kontakt
AGB
Impressum