Hanseatic Bank GmbH & Co KG





   Empfehlung der Redaktion:









Hanseatic Bank GmbH & Co KG

Hanseatic Bank GmbH & Co KG

Die Wurzeln der Hanseatic Bank reichen zurück bis in das Jahr 1969. Damals wurde sie als Teilzahlungsbank gegründet, die das umfangreiche Warenfinanzierungsgeschäft des OTTO Versandes auf eine solide Basis stellen sollte. 1976 wurde die Hanseatic Bank in eine Vollbank umgewandelt.

Über uns

Im März 2005 wurden 75% der Hanseatic Bank von der französischen Großbank Société Générale übernommen. 25% hält nach wie vor der OTTO Versand.

Die Hanseatic Bank ist Mitglied des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. und wirkt am Einlagensicherungsfonds mit. Nach der gültigen Satzung sind hier pro Einleger bis zu 30% des haftenden Eigenkapitals der Bank abgesichert.

Produkte

Tagesgeld (gelistet unter Tagesgeld)
GenialCard (gelistet unter Kreditkarten)

Institutskennung

Bankleitzahl: 20120700

Zuordnung

Kategorie: Kreditbanken und Realkreditinstitute
Einlagensicherung: Kreditbanken und Realkreditinstitute
Geldautomatenverbund: keine Zugehörigkeit

Kontaktinformation

Hanseatic Bank GmbH & Co KG
Bramfelder Chaussee 101
22177 Hamburg
Telefon: 040 - 64 60 30
Telefax: 040 - 64 60 32 97

Kontaktformular

Wenn Sie Hanseatic Bank GmbH & Co KG eine Nachricht hinterlassen wollen, füllen Sie bitte das folgende Formular vollständig aus.

Name:
eMail:
Telefon: 
Nachricht: 

Bitte tippen Sie die Zahl in das folgende Feld ein:


 Zurück


Affiliate Software
Als StartseiteZu den FavoritenAktuelle Seite drucken Über bankingportal24
Newsletter
Hilfe / FAQ
Kontakt
AGB
Impressum