Kredite aus dem Internet: Worauf müssen Verbraucher achten?





   Empfehlung der Redaktion:









Bevor Interessenten einen Kreditvertrag unterschreiben, sollten sie mehrere Angebote einholen.

Kredite aus dem Internet: Worauf müssen Verbraucher achten?

Wer ein Darlehen benötigt, muss sich nicht unbedingt an einen Bankberater wenden. Kredite können über das Internet bequem von zu Hause aus abgeschlossen werden. Die Angebote sind verlockend. Häufig sind Offerten für ein Online-Darlehen von Direktbanken sogar günstiger als Angebote von Filialbanken. Ein wichtiger Grund für die niedrigen Zinssätze sind geringere Kosten, die das Preisniveau von Filialbanken unterschreiten. Dennoch sollten die Vertragsabschlüsse nicht überstürzt getätigt werden.

Angebote vergleichen, um Geld zu sparen

Bevor Interessenten einen Kreditvertrag unterschreiben, sollten sie mehrere Angebote auf Portalen wie https://www.kredite.org/vergleich/ miteinander vergleichen. Dabei müssen angehende Kreditnehmer berücksichtigen, dass auf diesen Plattformen beworbene Konditionen über idealtypische Komponenten kalkuliert werden. Die realistische finanzielle Ausgangslage der Kreditnehmer kann deutlich davon abweichen. Dadurch können die Konditionen der Darlehen auch erst im Nachhinein angepasst werden.

Vorteile des Widerrufsrechts

Stimmen Interessenten den Kreditangeboten zu, dürfen sie bei Bedarf ein gesetzliches Widerrufsrecht in Anspruch nehmen. Darauf basierend, dürfen Kreditnehmer den Vertrag binnen zwei Wochen nach Erhalt der Widerrufsbelehrung ohne jegliche Angabe von Gründen kündigen. Ist die Darlehensvereinbarung sogar mit einer erweiterten Rückgabemöglichkeit verbunden, könnte der Kreditvertrag bis zu 30 Tagen nach Beginn der Widerrufsfrist gekündigt werden. Allerdings verpflichten sich die Kreditnehmer in diesem Fall, bereits ausgezahlte Summen zuzüglich ausgewiesener Tageszinsen zu tilgen. Bestehen die Kreditunternehmen auf den Abschluss von Restkreditversicherungen, ist dieser Schritt nur bedingt empfehlenswert. Derartige Policen sind nur dann sinnvoll, wenn große Kreditsummen benötigt werden – beispielsweise bei einem Immobilienkredit. Bei einem Darlehen in geringer Höhe sind diese Kredite eher nicht geeignet.

Stecken Kreditvermittler hinter den Angeboten?

Werben die Anbieter mit Aussichten auf eine "schnelle Soforthilfe"? Dann ist Vorsicht angesagt. Hinter diesen Botschaften verbergen sich häufig Kreditvermittler. Allerdings vergeben diese Vermittler nicht die Darlehen, sondern leiten Kreditanfragen an Banken weiter. Denn die Entscheidung für die Vergabe der Darlehen bleibt allein den Kreditunternehmen vorbehalten. Kreditinteressenten sollten ebenfalls Skepsis walten lassen, wenn die Kreditgeber angeblich auf Sicherheiten wie Schufa-Einträge verzichten möchten. Erfahrungsgemäß werden Darlehen nur in Ausnahmen ohne Prüfung der Bonität vergeben.

Generell ist von den Angeboten Abstand zu nehmen, bei denen Kreditnehmer Geld bezahlen müssen, bevor die Kredite bewilligt werden. Denn Kreditvermittler dürfen nur dann auf Vergütungen bestehen, wenn die Kredite durch ihren Service bewilligt werden und die Summen letztendlich an Kreditnehmer ausgezahlt werden. Besonders wichtig: derartige Vereinbarungen müssen stets schriftlich aufgeführt werden und im Kreditvertrag verankert sein. Fordern Vermittler irgendwelche Ausgaben, ist ebenfalls Skepsis angebracht. Derartige Auflagen dürfen nur geltend gemacht werden, wenn ein Verweis darauf schriftlich festgehalten wurde. Es gibt keine Darlehen zum Nulltarif. Deshalb ist es besonders wichtig, die Angebote bei Vergleichen detailliert unter die Lupe zu nehmen.

Dieser Beitrag gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Neuere Entwicklungen sind in diesem Beitrag nicht berücksichtigt.

Keywords: Kredite, Verbraucher, Kredit Angebote einholen

Abrufe: 105

RSS-Feed: RSS-Feed hier abonnierenabonnieren

Twitter: Folgen Sie bankingportal24 auf Twitterbankingportal24 folgen  |  Facebook: 

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar zu schreiben klicken Sie hier

Es wurden bisher keine Kommentare abgegeben. Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem redaktionellen Beitrag. Klicken Sie hier




Schreiben Sie einen neuen Kommentar zu diesem redaktionellen Beitrag oder diskutieren Sie über dieses Thema oder andere Finanzthemen im Finanzforum. Tauschen Sie sich dort mit anderen Mitgliedern z.B. über Probleme mit Banken, Anbietern oder bestimmte Produkte aus und diskutieren Sie Ihre Meinung.

Name:
Kommentar:

Wenn Sie per eMail informiert werden möchten, wenn jemand auf Ihren Kommentar antwortet, geben Sie bitte Ihre eMail-Adresse an. Sie erhalten eine Nachricht, sobald ein neuer Kommentar geschrieben wird.

eMail-Adresse:   

Bitte tippen Sie nur die Zahlen in das folgende Feld ein:



Zurück zur Finanz Redaktion


Affiliate Software
Als StartseiteZu den FavoritenAktuelle Seite drucken Über bankingportal24
Newsletter
Hilfe / FAQ
Kontakt
AGB
Impressum