Kaupthing-Kunden verschlafen Antragsfrist





   Empfehlung der Redaktion:



   Empfehlung der Redaktion:






Kaupthing-Kunden verschlafen Antragsfrist

 Ähnliche Beiträge:

Rund zwei Drittel der 30.800 deutschen Kunden der isländischen Pleite-Bank Kaupthing Edge haben noch keinen Antrag auf Rückzahlung ihrer Guthaben beim isländischen Einlagensicherungsfonds gestellt. Dies meldet die Financial Times Deutschland und beruft sich dabei auf eigene Erkenntnisse. Die Frist für die Anträge endet dabei am 30.12.2008 bezogen auf den Tag des Antragseingangs beim isländischen Einlagensicherungsfonds.

Wer noch nicht gehandelt hat, sollte angesichts der bevorstehenden Feiertage keine Zeit verlieren und unbedingt den Antrag stellen, um seine Ansprüche nicht zu verlieren, wie auch Rechtsanwalt Wilhelm Segelken gegenüber der FTD betont. Auf der Internetseite des isländischen Einlagensicherungsfonds (www.tryggingarsjodur.is) stehen alle erforderlichen Formulare in englischer Sprache bereit.



Die Kaupthing Edge Bank war im Oktober durch Belastungen im Zuge der Finanzkrise zusammengebrochen und verstaatlicht worden. Der isländische Staat selbst steht durch den Zusammenbruch des Finanzsystems selbst vor dem Bankrott und musste bereits durch Kredite befreundeter Staaten und des Internationalen Währungsfonds (IWF) gestützt werden. Die Bundesregierung hat dem Einlagensicherungsfonds rund 300 Millionen Euro Kredit zugesagt, mit dem die Rückzahlung der Einlagen deutscher Anleger sichergestellt werden soll.

BankingPortal24.de
16.12.2008

Dieser Beitrag gibt den Sachstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder. Neuere Entwicklungen sind in diesem Beitrag nicht berücksichtigt.

Keywords: Kaupthing, Kaupthing-Kunden, Antragsfrist, Rückzahlung

Abrufe: 5286

RSS-Feed: RSS-Feed hier abonnierenabonnieren

Twitter: Folgen Sie bankingportal24 auf Twitterbankingportal24 folgen  |  Facebook: 

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar zu schreiben klicken Sie hier

PleaseNoPanic! schrieb am 18.12.2008 00:34:51

Ist alles in bester Butter:

http://www.tryggingarsjodur.is/News/8406/

ingo bornemann schrieb am 17.12.2008 09:38:58

Anscheinend können Sie nicht rechnen. Und soetwas kommt von "Fachleuten" !
Aber auf die kleinen Spargroschenanleger wird wegen deren Blö...t herabgesehen.
Künftig kann man sich nur noch aufsichselbst verlassen.

Götz Boenigk schrieb am 17.12.2008 09:04:12

Die Panikmache hinsichtlich der Frist 30.12.08, innerhalb derer die Ansprüche beim isländischen Einlagensicherungsfond anzumelden sind, ist unnötig. Sh. hierzu email der Isländer v. 16.12.08:

Dear Sir/Madam,

The Depositor´s and Investor´s Guarantee Fund in Iceland has received thousands of claims from German customers of Kaupthing Egde. The Fund is still in the process of registering and filing all these claims along with answering requests from customers by phone and e-mail. (The Fund would like to point out that all customers of Kaupthing Edge will receive a confirmation of acceptance of a claim as soon as possible.) The Fund would also like to emphasize that a claim that reaches the Fund after the 30. December 2008 will not be rejected and that if further information will be required, then the Fund will ask for more information.

Please note that if you have sent your application by registered mail and received a confirmation of receipt from the post then you should be able to trust that confirmation.

Regards,

Tryggingarsjóður innstæðueigenda og fjárfesta
Depositors and Investors Guarantee Fund,
Borgartun 26, 3. floor,
105 Reykjavik
ICELAND
www.tif.is tif@tif.is

Denkender schrieb am 16.12.2008 16:33:50

Antwort vom TIF
c) How many refund claims have you get up to now from the german customers? Probably around 20.000, we do not have accurate numbers yet.

Typisch schlecht recherchiert, oder schlicht nicht in der Lage zu rechnen.
20000 sind ca 2/3 von 30800 und die sind eingegangen, nicht andersrum. Schade FTD und alle dies einfach so kopieren




Schreiben Sie einen neuen Kommentar zu diesem redaktionellen Beitrag oder diskutieren Sie über dieses Thema oder andere Finanzthemen im Finanzforum. Tauschen Sie sich dort mit anderen Mitgliedern z.B. über Probleme mit Banken, Anbietern oder bestimmte Produkte aus und diskutieren Sie Ihre Meinung.

Name:
Kommentar:

Wenn Sie per eMail informiert werden möchten, wenn jemand auf Ihren Kommentar antwortet, geben Sie bitte Ihre eMail-Adresse an. Sie erhalten eine Nachricht, sobald ein neuer Kommentar geschrieben wird.

eMail-Adresse:   

Bitte tippen Sie nur die Zahlen in das folgende Feld ein:



Zurück zur Finanz Redaktion


Affiliate Software
Als StartseiteZu den FavoritenAktuelle Seite drucken Über bankingportal24
Newsletter
Hilfe / FAQ
Kontakt
AGB
Impressum